Sicher flanieren in lauen Sommernächten! Stadtsommer heißt auch, dass die Straßen euch gehören und wir uns in den Abendstunden darauf sicher bewegen und feiern können. Den Anfang macht am Mittwoch, den 2. Juni, die Maximilianstraße.
Bis zum 3. Oktober wird diese zwischen Moritzplatz und Herkulesbrunnen an Donnerstagen, Freitagen, Samstagen und vor Feiertagen von 20:30 bis 6 Uhr für den Verkehr teilberuhigt, so dass nur Anwohner sowie Taxi und der ÖPNV einfahren dürfen.
Im Laufe des Sommers können noch weitere Sperrungen wie zum Beispiel in der Ludwigstraße hinzukommen.
Die Gastronomie darf gemäß der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ab dem 7. Juni sowohl im Innen- als auch im Außenbereich wieder bis 24 Uhr öffnen.
Sobald sich hier etwas ändert, erfahrt ihr es auf dieser Seite.