Teil des diesjährigen Augsburger Stadtsommers ist der „Gaswerksommer“ in Oberhausen, der ab Juni stattfindet und Gastronomie, Kultur und Sport verbindet.

Unter der Kampagne #augsburgbewegt bietet die Stadt Augsburg gemeinsam mit dem Stadtjugendring, Augsburg Marketing und den Stadtwerken Augsburg (swa) vom 3. Juni bis 11. Juli, für die Augsburger Kulturschaffenden und Besucherinnen und Besucher jeweils von Freitag bis Sonntag ein buntes Programm an Konzerten, Screenings und DJ-Sets, Poetry-Slams oder auch Lesungen an. Neben der Kulturbühne für Konzerte und Veranstaltungen gibt es die Aktivwiese mit kostenfreien Sport- und Kulturangeboten zum Spielen, für Kurse und abendliche Unterhaltung.

Ergänzend zum Kultur- und Sportprogramm bietet der Gaswerksommer auch ein gastronomisches Angebot vor Ort. Die Kulturbühne wird von Tobias Emminger, Das Ofenhaus am Gaswerk, betreut.
Auf der Aktivwiese rundet der Biergarten mit einem Imbissstand, betrieben von The Balkan Kitchen, den Gaswerksommer perfekt ab und lädt zum entspannten Genießen inmitten des historischen Industrie-Ensembles ein. Sowohl das Ofenhaus am Gaswerk als auch The Balkan Kitchen bieten Getränke sowie neben Fleischgerichten auch Veggie- und Veganfood an.

Mehr zum Gaswerksommer findet ihr hier.