Mit zwei Top-Ten Alben, ausverkauften Touren & Auftritten auf den größten Festivals Deutschlands hat sich der Rapper Errdeka auch außerhalb seiner Heimatstadt Augsburg einen Namen gemacht. Von Paradies zu Rapunderdog, von Solo zu Liebe – ein farbenfroheres Repertoire findet man heutzutage selten im Deutschrap. Zusammen mit seiner Eyeslow-Crew und diversen Special-Guests wird er am 12. August die Freilichtbühne zum brennen bringen und man munkelt, es wird auch einige unveröffentlichte Songs aus seinem kommenden Album zu hören geben. Dieses Spektakel sollte man als Rap-Fan auf keinen Fall verpassen.

Bild: Alexander Phan Anh

JETZT TICKETS KAUFEN