Das erwartet euch diesen Sommer

La Strada ist zurück: Größer und länger als in den letzten Jahren! Von Freitag bis Sonntag verblüffen euch die Straßenkünstler aus aller Welt immer am Nachmittag bis zum frühen Abend. Wie gewohnt kostenlos!

Neu 2021: Überdachte Open-Air-Konzerte für nur 6,50 Euro

Und bereits ab Donnerstag gibt es tolle Konzerte in entspannter Atmosphäre für euch am Abend! Für die Konzerte ist ein Ticket (Unkostenbeitrag 6,50 Euro pro Person) nötig. Weitere Infos unter "Gut zu wissen" und "Allgemeines".

Das erwartet euch bei La Strada 2021

Gut zu wissen

Wo findet La Strada statt?

Die Straßenkünstler treten vom 30. Juli bis 1. August auf den Bühnen im Kulturbiergarten am Königsplatz und auf dem Willy-Brandt-Platz auf.
Die Konzerte finden vom 28. Juli bis 1. August ausschließlich auf dem Willy-Brandt-Platz statt.

Achtung: Es gibt in diesem Jahr keine Auftritte in den Straßen der Altstadt.

Veranstaltungszeiten Straßenkünstler

Für alle Shows der Straßenkünstler werden keine Tickets benötigt, der Zutritt in den Zuschauerraum erfolgt nach Verfügbarkeit.

Freitag, 30.7.
Willy-Brandt-Platz:

  • ab 13 Uhr Einlass; 14 Uhr Beginn der Shows

Kulturbiergarten am Kö:

  • ab 13.30 Uhr Einlass; 14 Uhr Beginn der Shows

Samstag, 31.7.
Willy-Brandt-Platz:

  • ab 12 Uhr Einlass; 13 Uhr Beginn der Shows

Kulturbiergarten am Kö:

  • ab 12.30 Uhr Einlass; 13 Uhr Beginn der Shows

Sonntag, 1.8.
Willy-Brandt-Platz:

  • ab 12 Uhr Einlass; 13 Uhr Beginn der Shows

Kulturbiergarten am Kö:

  • ab 12.30 Uhr Einlass; 13 Uhr Beginn der Shows

Hinweis: Für die anschließenden Konzerte auf dem Willy-Brandt-Platz werden Tickets benötigt, die nur vorab online erworben werden können.

Eintritt & Tickets

Straßenkünstler

  • es wird kein Ticket benötigt
  • kostenlos, die Künstler freuen sich über ein Hutgeld
    1. Juli bis 1. August
  • auf dem Willy-Brandt-Platz und im Kulturbiergarten am Kö
  • Neu 2021: aufgrund der aktuellen Vorgaben gibt es einen abgesperrten Bühnenbereich mit limitierter Besucherzahl, der Zulass erfolgt nach Verfügbarkeit der Plätze, am Eingang müsst ihr euch mit der Luca-App, der Corona Warn-App oder per Kontaktformular registrieren

Das Hutgeld ist neben einer kleinen Aufwandsentschädigung der Hauptverdienst von Straßenkünstlern. Im Anschluss an ihre Show reichen die Künstler einen Hut durch das Publikum, in dem jeder Zuschauer die Artisten direkt entlohnen kann, je nachdem wie ihm der Auftritt gefallen hat. Für das Hutgeld wird ein entsprechendes Hygienekonzept erarbeitet.

Konzerte

  • es muss vorab online ein Tickets erworben werden, es gibt keine Abendkasse
    1. Juli bis 1. August
  • auf dem Willy-Brandt-Platz
  • Der Ticketverkauf startet am 3. Juli um 12 Uhr. Hier geht's zu den Tickets.

Tickets sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Unerlaubt ist der Erwerb der Tickets zum Wiederverkauf. Der kommerzielle, gewerbliche und private Weiterverkauf allgemein sowie bei eBay und anderen Verkaufsplattformen zu einem höheren als dem regulären Verkaufspreis sowie gegen zusätzliches Entgelt ist verboten.
Die Tickets sind grundsätzlich nicht übertragbar. Bei Verlust gibt es keine Erstattung.

Gastronomie

Die Flächen im Kulturbiergarten am Kö und auf dem Willy-Brandt-Platz sind bewirtschaftet. Ihr könnt dort Getränke und Speisen kaufen.

Der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken in Glasflaschen ist nicht gestattet.

Was ist bei schlechtem Wetter?

Bei dauerhaftem Regen und ausgesprochener Schlechtwetterlage können einzelne Programmpunkte pausieren oder auch leider entfallen. Wir kommunizieren dies vor Ort und über unsere Social Media Kanäle und unsere Website.

Da es sich um ein Open-Air Event handelt, finden die Veranstaltungen bei jedem Wetter statt. Abgesagt wird nur bei Unwetterwarnung. Die Eintrittseinnahmen werden dann allerdings nicht erstattet, sondern kommen ganz solidarisch den auftretenden Künstlern und Bands zu Gute.

Infos zu Covid-19

Hygiene- und Abstandsregeln
Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln. Auf dem gesamten Gelände gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske für alle ab 15 Jahren, für Kinder unter 6 Jahren gilt diese nicht. Kinder zwischen 6 und 15 Jahren brauchen nur medizinische Masken. Bitte achtet darauf den Mindestabstand von 1,5 m zu wahren. Die Maske darf am Sitzplatz sowie zum Essen und Trinken, abgenommen werden. Wenn ihr euch nicht wohl oder krank fühlt, bitten wir euch, auf einen Besuch zu verzichten. Es gelten die zum Zeitpunkt gültigen Bestimmungen.
Desinfektionsspender findet ihr in den Sanitäranlagen, an allen Ständen und am Ein- und Ausgang zum Gelände. Alle Kontaktflächen werden regelmäßig durch das Serviceteam desinfiziert.

Einbahnstraßen-Regelung
In den Wartebereichen wird es ein Einbahnstraßensystem geben, um Staus o.Ä. zu vermeiden. Diese Regelung gilt im Ein- und Ausgangsbereich, allen Wartebereichen vor Gastronomieständen und Sanitäranlagen. Entsprechende Hinweisschilder und das Serviceteam vor Ort weisen euch den Weg.

Kontaktnachverfolgung Konzerte am Willy-Brandt-Platz
Der Zuschauerraum hat einen festen Bestuhlungsplan, um die Abstände zu umliegenden BesucherInnen zu wahren. Eure Tickets sind einem fixen Sitzplatz zugewiesen.
Die Kontaktverfolgung geschieht bei den Konzerten am Willy-Brandt-Platz über personalisierte Tickets und einen kleinen ID-Check beim Einlass.

Kontaktnachverfolgung Auftritte der Straßenkünstler im Kulturbiergarten am Kö und am Willy-Brandt-Platz
Alle Besucher müssen sich beim Betreten der Flächen mit der Luca-App, der Corona Warn-App oder mit einem Kontaktformular registrieren.

Einlassregeln

Für den Besuch der Bühnenshows von den Straßenkünstlern müsst ihr euch vor dem Betreten der Veranstaltungsflächen mit der Luca-App registrieren. Für all diejenigen, die kein Smartphone besitzen, wird es alternative Lösungen zur Registrierung geben.

Für die Konzerte auf dem Willy-Brandt-Platz müsst ihr vorab Tickets erwerben, die personalisiert sind. Das Einchecken über die Luca-App entfällt somit bei den Konzerten.

Der Verzehr von eigenen Getränken und Speisen ist in dem abgesperrten Veranstaltungsbereich nicht gestattet. Ihr werdet sowohl im Kulturbiergarten am Kö, als auch am Willy-Brandt-Platz bestens versorgt.

Barrierefreiheit

Sowohl der Kulturbiergarten am Kö, als auch der Willy-Brandt-Platz sind barrierefrei.

Vielen Dank an unseren Premiumpartner

Vielen Dank an unsere Partner & Sponsoren

Bildnachweis

Fotos von Nina Hortig, Nikky Maier