Das Diabolo ist eine tausendjährige Erfindung chinesischen Ursprungs. In der Zeit vor Christus wurde es benutzt um böse Geister zu vertreiben. Brunitus findet diesen mystischen Ursprung in seiner neuen Show wieder, um eine Reise zu starten. Eine Reise um menschliche Emotionen durch dieses Element, das sich wie unsere Geschichten dreht, fliegt und verheddert.
Gúshi bedeutet Geschichten in der chinesischen Sprache. Wir atmen Geschichten. Ohne Geschichten gibt es kein Leben, keine Zeit. Zeit ist relativ ... relativ zu ihrer Geschichte.
Warum Geschichten mit Worten erzählen, wenn man sie auch mit Diabolos erzählen kann? Gúshi ist eine Zirkusfabel. Ein poetischer und intensiver Vorschlag. Eine Show für die ganze Familie.

Auftrittszeiten

Freitag, 30.7.:
17:05 - 17:50 Uhr, Willy-Brandt-Platz

Samstag, 31.7.:
14:50 - 15:35 Uhr, Willy-Brandt-Platz

Sonntag, 1.8.:
13:50 - 14:35 Uhr, Willy-Brandt-Platz
17:25 - 18:10 Uhr, Willy-Brandt-Platz