Sommer, Sonne, laue Nächte und Disco: Vom 7. bis 9 Juli verwandelt die neue Silent Disco den Willy-Brandt-Platz drei Tage lang in eine Freiluftdisco der besonderen Art. Die Musik kommt nämlich nicht aus Lautsprechern, sondern über Kopfhörer direkt ins Ohr. Wählen kann man zwischen drei verschiedenen Kanälen, auf denen unterschiedliche Musik läuft. Bei allen deutschen oder internationalen Musikhymnen aus vier Jahrzehnten ist nur eines wichtig: Tanzen, Spaß haben und mitsingen! Also Kopfhörer auf und rauf auf die Tanzfläche. Eine schönere Art, gemeinsam mit Freunden und Familie den Sommer zu feiern, gibt es wohl kaum. Auch kulinarisch ist für alle Geschmäcker etwas dabei – bequeme Loungemöbel laden zum Verweilen und Genießen erfrischender Cocktails und leckerer Burger ein.

tmue_silentdisco1_900x600
tmue_silentdisco2_900x600

Gut zu wissen

Wann und wo findet die Silent Disco statt?

Die Silent Disco findet vom 7. bis 9. Juli auf dem Willy-Brandt-Platz statt. An den drei Tagen kann täglich von 17 bis 23 Uhr kostenlos und frei zugänglich getanzt und mitgesungen werden.

Was ist alles geboten?

Die Musik kommt nicht aus Lautsprechern, sondern über Kopfhörer direkt ins Ohr. Wählen kann man zwischen drei verschiedenen Kanälen, auf denen unterschiedliche Musik läuft. Mehrere gastronomische Angebote, bequeme Loungemöbel und weitere Mitmachmöglichkeiten machen die Silent Disco zu einem einzigartigen Erlebnis für alle.

Was kostet der Eintritt?

Der Eintritt ist kostenlos, es wird lediglich ein Pfand für die Kopfhörer erhoben (10 Euro).

Wie funktioniert das mit den Kopfhörern?

An einer Ausgabestelle auf dem Willy-Brandt-Platz gibt es Kopfhörer gegen ein Pfand von 10 Euro. Nach Nutzung und Rückgabe bekommt ihr dieses wieder zurück. Die Kopfhörer werden nach jeder Leihe desinfiziert und stehen danach wieder für alle zur Verfügung.

Danke an unsere Partner und Sponsoren