Augsburger Welterbelauf

Augsburger Welterbelauf

Sonntag, 2. Juni 2024

Der Augsburger Welterbelauf findet am UNESCO-Welterbetag, Sonntag, 2. Juni, erstmalig statt. Dabei werden bis zu neun der insgesamt 22 Welterbe-Objekte des Augsburger Wassermanagement-Systems von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf der Strecke „angelaufen“. Es stehen verschiedene Strecken und Wettbewerbe zur Verfügung. Start und Ziel des Augsburger Welterbelaufs ist am Rathausplatz, hier werden anschließend auch die Siegerehrungen stattfinden.

Am 2. Juni findet erstmalig der Augsburger Welterbelauf statt.

Gut zu wissen

Streckenangebote

Euch stehen verschiedene Strecken und Wettbewerbe zur Verfügung: Der Halbmarathon über 21,1km, ein 10km Lauf und ein 3,2km Lauf. Für die Kleinsten wird ein Kinderlauf über 2,1km angeboten. Die genauen Streckenverläufe findet ihr hier.

Anmeldung

Der Augsburger Welterbelauf 2024 ist ausgebucht! Es sind daher keine Anmeldungen mehr möglich, es wird auch keine Nachmeldung vor Ort geben.

Startgebühren

In den Startgebühren enthalten ist ein ÖPNV-Ticket für den Innenraum (Zonen 10 und 20) des Augsburger Verkehrs- und Tarifverbunds.

Halbmarathon Startplatz 1-300

35€

Halbmarathon ab Startplatz 301

40€

10km Lauf Startplatz 1-300

30€

10km Lauf ab Startplatz 301

35€

3,2km Lauf Startplatz 1-300

20€

3,2km Lauf ab Startplatz 301

25€

Kinderlauf

5€

Weitere Informationen

Veranstaltet von

Bildnachweis

Fotos und Grafiken: Büroecco Kommunikationsdesign GmbH, Stadt Augsburg, Andrea Binder (km Sport-Agentur)